Alle Artikel mit dem Schlagwort: Handreichung

Zeit für das Wesentliche (Mt6,25-34)

(zugemutet den Kolleginnen und Kollegen des Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel am 17.2.2014 beim Pfarrkonvent) Zeit für das Wesentliche Von einem Berg voll Arbeit gesendet Stieg er hinauf und lehrte sie Er lehrte sie die Freiheit nicht die Sorge Gewissheit statt Hasenfüße Freudenboten die lieblich spurten einen Weg Aus der Enge in ein gelobtes Land wo Milch und Honig fließt und Gerstensaft und des Weinstocks feine Rebe Zeit fürs Wesentliche meinte er der da lehrte auf dem Berg Das solltet Ihr schon haben Ihr die Ihr sorgt 
Euch Um Andere Weniger um Euch selbst Zu seinem Missfallen wohlgemerkt Denn wer da sorgt für andere habe acht auch auf sich selbst So hat er es gemeint der auf dem Berge stand um klar zu predigen die Worte Gottes Zum Leben taugen sie und nicht zur Konzeption Seine Worte schön wie Lilien auf dem Feld lassen wachsen Freude und Zufriedenheit Nichts für Spinner oder Bürokraten Denn der euch Vater und Mutter im Himmel ist weiß dass ihr zum Leben Not-wendiges braucht Brot und Nutella Ein warmes Bett Ab und …