ekir Facebook "Periskope"

Richten oder retten? Joh.9,35-41

Richten oder retten? Blind oder sehend? Unglaube oder Glaube? Gesandter oder Menschensohn?

Das alles und noch viel mehr steckt in der Perikope für den kommenden Sonntag aus Joh. 9,35-41, die aus sich selbst heraus kaum verständlich ist und dazu nötig das gesamte neunte Kapitel zu lesen. Darüber hinaus darf die Perikopen- Kommission gefragt werden… aber lassen wir das! http://www.ekir.de/url/rWY

Meinen Platz in der Geschichte finde ich schnell: So wie der Geheilte soll auch mein Bekenntnis klingen. Ich möchte auf der guten, richtigen Seite stehen. Nicht auf der Seite derer, die Irren und Lebenslügen verbreiten.
Wenn das doch so einfach zu meistern wäre!

Sehend und doch blind? Das kommt mir bekannt vor. Schließlich bin ich nicht in der Lage tagtäglich einen neuen Standpunkt mit einer vollkommen neuen Sicht auf das Leben einzunehmen. Vieles entgeht mir dadurch. Vielleicht läuft sogar entscheidend Wichtiges an mir vorbei.

Ich schlage noch einmal einige Kapitel zurück: Joh.3,17. http://www.ekir.de/url/xWs Wenn ihr das neunte Kapitel nicht ganz lesen wollt: Dieser eine Vers tut es auch. Nicht nur für kommenden Sonntag.

foto: scx.hu

foto: scx.hu