Aufgelesen

Gottesdienst zum Valentinstag?

Alles Liebe zum Valentinstag!, ursprünglich hochgeladen von Carina Greger

Der Valentinstag wird kirchlicherseits vollkommen übergangen, oft sogar gescholten, wegen der Kommerzialisierung der Liebe!
(Wer so verfährt: Achtung! Weihnachten…).
Andere Wege geht die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland:

Sie bietet Gottesdienste für Liebende an! Hintergrund ist folgender:
„Der seit dem vierten Jahrhundert gefeierte Namenstag erinnerte ursprünglich an Bischof Valentin von Terni, der am 14. Februar 268 hingerichtet worden sein soll. Der Legende zufolge traute er trotz kaiserlichen Verbots Verliebte, darunter auch Soldaten und Sklaven. Zudem soll er frisch vermählte Paare mit Blumen beschenkt haben.“ (Zitat: obige verlinkte Seite)

Gute Idee: Vielleicht wird was draus….