Monate: Mai 2009

Australien ist hier!

Konnten wir letztens noch lesen: „Tote lebt!“ wähnten wir uns noch in Sicherheit. Wir sind nicht Australien! Nun passiert das ganze auch in Deutschland: „Totenschein für Lebendige“. Ist das ein Indikator für unseren Umgang mit dem Tod, der je älter wir werden, desto unspektakulärer wird? Oder ist es ein unmenschlicher, weil gewissenloser Umgang mit Gestorbenen?

Tote lebt!

Was sich erst wie eine Osterbotschaft liest, ist auf den zweiten Blick furchtbar tragisch und die Angst vieler vorm lebendig begraben werden scheint nicht gänzlich unbegründet. Einziger Lichtblick: Es passierte auf der anderen Seite der Weltkugel!